jm.Beautylounge Permanent Make up und Microblading Artist
jm.Beautylounge Permanent Make up und Microblading Artist
100%

Navigation

Menu
Home
Studio
Ihr neuer Look wartet auf Sie!
Ihr neuer Look wartet auf Sie!
Lassen Sie sich verwöhnen
Lassen Sie sich verwöhnen
Unser Studio
Unser Studio
Wir freuen uns auf Sie
Wir freuen uns auf Sie


PERMANENT MAKE-UP, MICROBLADING UND VIELES MEHR


Komm vorbei und genieße deine Schönheit

In meiner Beautylounge zählt vor allem eins: dass du mit einem strahlenden Lächeln nach Hause gehst und dich auch noch nach Wochen über deine Anwendung bei mir freust.

Als Permanent Make-up und Microblading Artist lege ich großen Wert auf die Qualität und Langlebigkeit meiner Arbeit. Ich möchte nicht nur schnell ein paar Striche durch dein Gesicht ziehen, sondern jedes Mal ein kleines Kunstwerk erschaffen. Du willst etwas für dich tun und dabei helfe ich dir.

Du sollst genau das Ergebnis bekommen, dass du dir gewünscht hast. Dazu berate ich dich umfassend, wir klären vorab alle Fragen und legen genau fest, was auf der Behandlungsliege passiert. Außer Permanent Make-up und Microblading biete ich auch Anwendungen, die dir zu frischer und jünger wirkender Haut verhelfen. Hier bekommst du eine Übersicht. Wenn du auf die markierten Begriffe klickst, erscheinen dazu die Detailinfos.

Microblading 

  • 3D-Härchenzeichnung Augenbrauen

  • Microshading 

Permantent Make-up

  • Augenbrauen

  • Lippen

  • Augenlider
  • Wimpernkranzverdichtung

Apparative Kosmetik

  • Microneedling

  • Microdermabrasion

  • Mesoporation
  • Ultraschall-Behandlung
Außer einer guten Beratung, liegt mir am Herzen, dass so viele Frauen und auch Männer wie möglich mit einer Anwendung bei mir glücklich werden. Daher biete ich regelmäßig Angebote, zum Beispiel für Studenten oder Auszubildende, aber auch für Menschen, die mit Krebs zu kämpfen haben. 

Schau gerne unter Preise & Angebote nach oder kontaktiere mich. 

Ich freue mich auf deinen Besuch! 
Content

DER KUNST UND IHREN FEINEN LINIEN VERSCHRIEBEN

 

Joanna Mittag – Permanent Make-up und Microblading Artist 

Die Kunst sprach mir schon früh aus der Seele. Bereits als Kind habe ich gern gezeichnet und gemalt und für mich stand immer fest: Ich werde Künstlerin. Dafür wählte ich allerdings einen ungewöhnlichen Weg. Ich machte zunächst eine Ausbildung zur Technischen Zeichnerin. Wie es der Zufall wollte, führte mich mein Weg aus meiner Heimat Polen nach Deutschland. Hier fand ich als Technische Zeichnerin allerdings keine Anstellung.

Ich probierte vieles aus und leitete schließlich eine Agentur für Webdesign. Hier konnte ich zwar viel lernen und ich habe einige schöne Projekte zum Ziel geführt. Doch auch das war mir immer noch zu wenig. Die Suche trieb mich weiter – nach dem, was mich ausfüllt. Was mir fehlte, war der enge Kontakt zu Menschen, strahlende und glückliche Gesichter, die sich an meiner Arbeit erfreuen. 

Schließlich hatte ich die Idee, Permanent Make-up Artist zu werden und merkte schon bald, dass das genau das Richtige für mich ist. Die Erfüllung all meiner Träume. In diesem Job kann ich all meine Fähigkeiten voll ausschöpfen: Ich zeichne, ich mache Menschen glücklich, ich kommuniziere, ich arbeite jeden Tag kreativ mit Schönheit und Ästhetik. Ich bin Künstlerin.

Ich liebe es, die Welt und die Menschen zu verändern und zu verschönern. Mein Anspruch ist, das jede Frau nach ihrem Besuch bei mir strahlender und selbstbewusster durch die Welt geht. Ihre natürliche Schönheit ist so für alle sichtbar.


Wie schaffe ich das?

Für gute und hochwertige Arbeit war schon immer wichtig: bei den Besten lernen, Erfahrung sammeln, besser werden, weiter lernen. Es gibt unzählige Firmen und Schulen, die eine Ausbildung für Permanent Make-up oder Microblading anbieten. Ich wollte zu den Besten gehören, also recherchierte ich einige Zeit und entschied mich schließlich für die LCN Beauty School und die Phibrows Microblading Academy. Beide gehören zu den renommiertesten Instituten in diesen Bereichen und zeichnen sich durch langjährige Erfahrung im Bereich Kosmetik, Permanent Make-up und Microblading aus.

 

In einem persönlichen Gespräch erzähle ich dir gerne mehr und ich freue mich, dich schon bald bei mir begrüßen zu dürfen!

Content

FAQs

Das gibts zu beachten!

Liebe Beautyqueen, ich habe dir hier die wichtigsten Fragen und Anworten zusammengestellt, damit du dir vorab schon einmal einen Überblick über die wichtigsten Aspekte der Behandlungen machen kannst. Allerdings erspart uns das nicht das Beratungsgespräch. Jede meiner Kundinnen hat individuelle Vorstellungen und Wünsche. Darauf möchte ich genauso individuell und persönlich eingehen. Ein genereller Hinweis für Permanent Make-up und Microblading: Das Ergebnis kann in der Farbintensität in den ersten Wochen variieren. Nach etwa vier Wochen sollten sich die Farbpigmente soweit gesetzt haben, dass das endgültige Ergebnis sichtbar wird. Zu diesem Zeitpunkt etwa vereinbaren wir einen Nach- oder Kontrolltermin und führen gegebenenfalls eine weitere Anwendung durch.

Ruf mich gern an, komm zur mir ins Studio oder schreibe mir eine E-Mail. Ich freue mich auf dich!

PERMANENT MAKE-UP

1. Warum sollte ich mich für ein Permanent Make-up entscheiden?
Wenn sich deine Schminkroutine kaum verändert und du dabei einfach Zeit sparen möchtest. Ein perfekter Lidstrich zum Beispiel ist für viele Frauen auch nach viel Übung eine Herausforderung. Stell dir vor, er ist jeden Tag einfach da, ohne Aufwand. Permanent Make-up ist ein dezentes Tages-Make-up, das du nach Wunsch und Anlass selbst noch mit wenigen Handgriffen verstärken oder variieren kannst.

2. Wie läuft das bei dir ab?
Vor dem eigentlichen Permanent Make-up Termin führen wir ein Beratungsgespräch, wo wir alle Fragen klären. Ich gebe dir außerdem wichtige Informationen zu Risiken und Nebenwirkungen auf den Weg.

3. Was muss ich vor der Anwendung beachten?
Kurz vor dem Termin brauchst du eigentlich nichts weiter beachten, außer dass du entspannt und gesund bist und an der Stelle, für die das Permanent Make-up geplant ist, keine Verletzungen hast. Bitte erscheine ungeschminkt zu deinem Termin.

4. Was kostet das?
Meine Preisliste hier auf dieser Seite gibt dir schon mal einen Überblick über die Basispreise. Je nach Aufwand kann das allerdings variieren, da manchmal ein Nachtermin notwendig ist. Das klären wir aber im ersten Beratungsgespräch, sodass du genau weißt, was dich erwartet.

5. Wie läuft die Anwendung ab?
Bevor wir loslegen, besprechen wir noch einmal, was genau geplant ist. Wir gehen die obligatorische Einverständniserklärung durch, die du mir dann unterschreibst. Wir machen ein Foto für den anschließenden Vergleich und dann geht es auch schon los mit der Vorzeichnung. Hier kannst du noch einmal schauen, ob es exakt dem entspricht, was du möchtest. Falls dies nicht der Fall ist, sag Bescheid, dann ändere ich die Vorzeichnung entsprechend. Gegebenenfalls tragen wir eine Betäubungssalbe auf, ich desinfiziere meine Hände, ziehe Handschuhe an und den Mundschutz auf und dann gehts los! Wenn wir fertig sind, mache ich mit deinem Einverständnis ein weiteres Foto. Im Vergleich kannst du dann den Unterschied Vorher-Nachher bewundern.

6. Was muss ich anschließend bei der Pflege beachten?
In den ersten acht Tagen solltest du die pigmenierten Stellen nicht schminken, sondern nur mit geeigneten Mitteln pflegen. Das werde ich dir vor Ort genau erklären. In den ersten acht Tagen solltest du außerdem auf Schwimmbad-, Sauna- oder Solariumbesuche verzichten. Falls sich eine Kruste bildet, bitte nicht abkranzen, sondern wie besprochen weiterpflegen. Nach vier Wochen machen wir einen Kontrolltermin und arbeiten das Ergebnis eventuell nach.

7. Aus welchen Gründen ist Permanent Make-up nicht für mich geeignet?
Ich darf Permanent Make-up bei dir leider nicht anwenden, wenn du einen Virus oder eine Erkrankung wie Bluter oder Diabetes hast. Auch bei Unverträglichkeiten oder Allergien solltest du darauf verzichten. Falls du Trägerin des Herpes-Simplexvirus bist, kann eine profilaktische Behandlung vorab sinnvoll sein, sofern eine Anwendung auf den Lippen geplant ist.

MICROBLADING

Warum sollte ich mich für MICROBLADING entscheiden?
Viele Frauen entscheiden sich für Microblading, weil es eine tolle Möglichkeit ist, die Augenbrauen zu betonen, hervorzuheben, kräftiger zu machen und das mit einem sehr natürlich wirkenden Ergebnis. Auch für Krebspatientinnen ist es geeignet, weil sie hier natürlich wirkende Härchen in die Haut zeichnen lassen können, dort, wo die Brauen aufgrund von Chemotherapie ausgefallen sind.

Wie läuft das bei dir ab?
Vor dem eigentlichen Microblading-Termin führen wir ein Beratungsgespräch, wo wir alle Fragen klären. Ich gebe dir außerdem wichtige Informationen zu Risiken und Nebenwirkungen auf den Weg.

Was muss ich vor der Anwendung beachten?
Kurz vor dem Termin brauchst du eigentlich nichts weiter beachten, außer dass du entspannt und gesund bist und an den Augenbrauen keine Verletzungen hast. Bitte erscheine ungeschminkt zu deinem Termin.

Was kostet das?
Lies hierzu bitte die Informationen unter 4. bei Permanent Make-up.

Wie läuft die Anwendung ab?
Bevor wir loslegen, besprechen wir noch einmal, was genau geplant ist. Wir sprechen die obligatorische Einverständniserklärung durch, die du mir
dann unterschreibst. Wir machen ein Foto für den anschließenden Vergleich und dann geht es auch schon los mit der Vermessung und der Vorzeichnug. Weitere Infos siehe 5. bei Pemanent Make-up

Was muss ich anschließend bei der Pflege beachten?
Etwa 30 Minuten nach der Anwendung wäschst du die Augenbrauen mit ph-neutraler Seife aus, um Rückstände von Creme und die Lymphe auszuwaschen. Falls du am Nachmittag bei mir warst, empfehle ich dir, über Nacht Frischhaltefolie über die Augenbrauen zu legen, damit die Brauen nicht austrocknen. Das Reinigen wie oben führst du in den ersten 24 Stunden nach der Pigmentierung bitte alle anderhalb Stunden durch. Während der ersten sieben Tage, tupfst du die Pflegesalbe behutsam mit einem Wattestäbchen auf. Sei hier bitte sehr genau, denn 70 % des Ergebnisses hängen von der richtigen Pflege ab. Vermeide starkes Abduschen oder Rubbeln und verzichte während der ersten sieben Tage auf Sport (Schwitzen), Sonnenbäder, Solarium,
Schwimmbad- oder Saunabesuche.

Aus welchen Gründen ist Microblading nicht für mich geeignet?
Es gibt einige Erkrankungen, die Microblading leider ausschließen. Dazu gehören Bluter, Diabetes, Hepatitis, HIV, akute Entzündungskrankheiten oder ein geschwächtes Immunsystem. Auch bestimmte Allergien können gegen eine Behandlung sprechen. Wir klären das im Detail vorab im Beratungsgespräch.

APPARATIVE KOSMETIK

Warum sollte ich mich für apparative Kosmetik entscheiden?
Die Behandlung der Haut mit medizinischen Geräten kann sehr wohltuend wirken und sich positiv auf das Hautbild auswirken. Meine Kundinnen berichten, dass ihre Haut jünger und frischer wirkt und sich auch glatter und klarer anfühlt.

Wie läuft das bei dir ab?
Vor dem eigentlichen Termin führen wir ein Beratungsgespräch, wo wir alle Fragen klären. Ich gebe dir außerdem wichtige Informationen zu Risikenuund Nebenwirkungen auf den Weg.

Was muss ich vor der Anwendung beachten?
Bitte achte kurz vor dem Termin darauf, dass du gesund bist und an den relevanten Körperstellen, keine Verletzungen hast. Falls du zum Beispiel gerade ein Permanent Make-up oder Microblading hinter dir hast, solltest du auf Microdermabrasion oder Microneedling verzichten. Eine Rasur oder Epilation sollte vor dem Termin schon zwei Tage her sein. Bitte lege dich auch mindesten drei Tage vorher nicht in die Sonne.

Was kostet das?
Eine Übersicht über die Kosten findest du unter Preise & Angebote hier auf meiner Seite.

Wie laufen die Anwendungen ab?
Die Anwendungen unterscheiden sich je nach zu behandelnder Hautpartie. Wir besprechen Einzelheiten ausführlich im Beratungsgespräch. Du bekommst vorab auch Informationsmaterial, das die von dir gewünschte Anwendung beschreibt.

Was muss ich anschließend bei der Pflege beachten?
Es können leichte Schwellungen oder Rötungen auftreten. Kein Grund zur Beunruhigung. Diese Erscheinungen klingen nach ein paar Stunden wieder ab. Innerhalb von 24 Stunden solltest du keinen Sport machen. In den nächsten drei Tagen solltest du nicht übermäßig Kontakt mit Wasser haben. Benutze Pflege und Reinigungsprodukte, die mit der Anwendung in Einklang stehen. Verzichte in den ersten acht Tagen auf Sauna- und Schwimmbadbesuche und schütze dich vor intensiver Sonneneinstrahlung.

Aus welchen Gründen ist apparative Kosmetik nicht für mich geeignet?
Für eine Ultraschallbehandlung solltest du nicht schwanger sein und keinen Herzschrittmacher haben. Außerdem solltest du keine offenen Wunden, geschädigte Haut oder Hautkrebs haben. Auch Krankheiten wie Epilepsie, Tumore oder Thrombose schließen eine Ultraschallbehandlung aus.
Für Microneedling, Mesoporation oder Microdermabrasion sind ebenfalls Hautschäden oder Hauterkrankungen kontraproduktiv, außerdem sprechen Bluterkrankheit, bakterielle Infektionen, akutes Fieber oder Herpes Simplex-Viren und weitere Erkrankungen gegen eine Anwendung. Ich kläre dich im Beratungsgespräch ausführlich über die Kontraindikationen auf.

Content

Kontakt & Anfahrt

jm.Beautylounge Permanent Make up und Microblading Artist
Joanna Mittag
Mechenstraße 57
53129 Bonn
Tel.: 0160-98380876
jm.beautyloungee@gmail.com


 
Impressum

Impressum

Verantwortlich für Betrieb und Inhalte:

jm.Beautylounge Permanent Make up und Microblading Artist
Joanna Mittag
Mechenstraße 57
53129 Bonn
Deutschland

 0160-98380876
 jm.beautyloungee@gmail.com

1. Copyright
Sämtliche Inhalte dieser Homepage sind urheberrechtlich geschützt. Fotos, Grafiken und Texte dürfen ausschließlich mit Genehmigung verwendet werden. Die Verlinkung einzelner Inhalte/Seiten oder deren anderweitige öffentliche Verwendung ist nur nach persönlicher Rücksprache mit den Urhebern erlaubt.

2. Verweise und Links
Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Wir erklären weiterhin, dass wir keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb dieses Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Hinweis auf Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 der ODR-Verordnung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ bereit. Wir sind weder verpflichtet noch bereit an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Webdesign: Beauty Homepage